Heilende Eigenschaften

DSC_4161

Die Salzsauna gleicht die durch negative Lebensbedingungen bewirkten Verluste aus und verbessert viele Funktionen des Organismus. Der Aufenthalt in der Sauna hat eine physische und psychische Entspannung zur Folge und verbessert die Stimmung, erhöht die Widerstandskraft des Organismus, reinigt, entgiftet und stärkt die Abwehrkräfte und stabilisiert.

Durch die Verwendung von Halit (griech.: halos - Salz) und Meersalzen bilden sich in der Sauna sehr günstige Bedingungen für die Halotherapie bzw. die Ionisierung unter Zuhilfenahme von Salz. Bei einem Aufenthalt in einer Salzsauna absorbieren wir die Mineralien, die sich im Salz befinden, wie etwa Jod, Brom, Kalzium und Magnesium. Diese Elemente spielen eine sehr wichtige Rolle in der Prävention von Hals-, Kehlkopf-, Bronchial- und Lungenentzündungen sowie auch in der Prävention von Allergien.
Die Wände der Sauna sind mit Salz von höchster Qualität verkleidet, das speziell für uns noch im Salzbergwerk im Hinblick auf Größe und Farbe getrennt wird, die auf unsere Gesundheit und Stimmung ebenfalls einen nicht zu unterschätzenden Einfluss hat.

 

Back to Top